Renate Doms

 

Renate Doms, Tochter des Schauspielers Hans-Hardt-Hardtloff wurde, als Jüngste, von vier Kindern am 22.05.1966 in Potsdam geboren. Als 1989 die Mauer fiel, beschloss sie in den Westen zu gehen. Seit 1994 lebte sie mit ihrem Sohn in Kirchhatten und zog ein Jahr später nach Großenkneten, wo sie auch heute noch lebt, schreibt und arbeitet.

 

Die ersten ernsthaften Gehversuche als Autorin startet Renate Doms 1998. „Die große Reise der kleinen Tiere", eine kleine Geschichte, um ein paar heimische Tiere, die auszogen eine sagenumwobene Insel zu finden, war ihr erster richtiger Versuch in der Verlagswelt Fuß zu fassen.

 

Der Knabe Verlag Weimar entdeckte ihr Talent im Februar 2007 und nahm die Autorin unter Vertrag. So konnte sie sich 2007 mit ihren „Geschichten aus dem Wuddelwald“, den lustigen Abenteuern der Wuddelbuckkinder Knöpfchen und Dröselchen als Kinder- Buchautorin etablieren. Vier kultige HörMal Bücher, gelesen von der Radiomoderatorin Imme Tröger (Antenne Thüringen), haben seit dem zahlreiche Kinderherzen im Sturm erobert.

 

Im Oktober 2010 gab Renate Doms ihr Romandebüt. Mit Termonia Band 1 „Hüter der Seelen“ erschien der erste von insgesamt drei Fantasy Romanen. Die Buchheldin Cathy Mc Alaster hat mit ihrer spannenden Geschichte rund um das fantastische Land Termonia, ebenso wie die Wuddelbucks, Einzug in viele Kinderzimmer und Herzen gehalten. Ein Jahr später, im Oktober 2011 erschien dann der zweite Band aus dieser Reihe "Die Triade des Hedog".

Band 3 "Der Schleier der Schatten" ist seit März 2016 überall im Buchhandel erhältlich. Alle drei Teile werden beim Knabe Verlag Weimar herausgegeben und sind ebenso als E-Book zum Download lieferbar.

 

Aber auch für Erwachsene schreibt die Autorin unter dem Pseudonym Rena Hardtloff. "Männer sind Frauensache" ist ein spritzig, frecher Roman der in Potsdam, der Heimatstadt der Autorin spielt und ab November 2017 als E-Book überall erhältlich sein wird.

 

Neue Projekte sind auch bereits in der Vorbereitung. So wird es in den nächsten Jahren einen weiteren frechen Frauenroman aus der Feder der Autorin geben und auch dieser wird unter dem Pseudonym Rena Hardt Hardtloff erscheinen.

 

 

Vertreten wird Renate Doms vom Knabe Verlag Weimar www.knabe-verlag.de